Gesunde Fette für mehr Power – Kartoffel Lachs Bowl

Gesunde Fette für mehr Power – Kartoffel Lachs Bowl

Fett ist ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers und für viele Vorgänge wichtig. Fett ist auch Geschmacksträger und somit ebenfalls sehr wichtig. Es kommt nur auf die Wahl des Fettes an.

Gute Fette – schlechte Fette

Vor wenigen Jahren wurden Öle und Fette verteufelt. Es kommt aber nicht so sehr darauf an wieviel Fett man zu sich nimmt sondern um welche Art es sich handelt. Unterschieden werden hierbei gesättigte und ungesättigte Fettsäuren (einfach und mehrfach ungesättigt). Fett ist wichtig für den Stoffwechsel des Körpers. Ohne Fett könnte zum Beispiel kein Vitamine A, D, E und K  im Körper aufgenommen werden.

Befolge diese Grundregeln

Reduzieren den Verzehr von gesättigten Fettsäuren (Schweinefleisch, Rindfleisch, Eigelb, Butter) und greife lieber öfter zu Fisch und Geflügel. Verwenden Fette und Öle, die reichlich ungesättigte Fettsäuren enthalten, z.B. Rapsöl oder Oliven-, Avocado- und Sojaöl.
Gehärtete Fette, also Streichfett und Margarine sollten – wegen der Transfettsäuren – sehr sparsam zum Einsatz kommen. Achten auch auf Fertigprodukte (Suppen, Saucen) und industrielle Backwaren, die oftmals ein hohes Maß an gehärteten Fetten enthalten.

Zum Ende meiner Gesundheitsserie möchte ich euch für das tolle Feedback danken und ich hoffe ihr bleibt weiter dran. Ich habe euch mit dieser Serie wichtige Infos an die Hand gegeben und ich habe euch meinen persönlichen Umgang mit Diäten vs. Gesunderernährung gezeigt. Meine Lebenseinstellung ist ” Die Dosis macht das Gift.” sowie “Mit Maß und Ziel.” und an diesen Mottos werde ich weiterhin festhalten.

Kartoffel Lachs Bowl

Kartoffel Lachs Bowl

Zutaten (2 Portionen):

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Joghurt mager
  • 2 1/2 EL frischen Zitronensaft
  • 2 EL Dill getrocknet
  • 3 handvoll Salat deiner Wahl ( Ich habe Vogerlsalat + Salatherzen verwendet)
  • 1/2 Gurke
  • 1 Avocado
  • 100 g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer

Kartoffel Lachs Bowl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Olivenöl und Butter in eine ofenfeste Form geben und im Ofen schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und würfeln. Sobald der Ofen auf 200°C vorgeheizt ist die Kartoffelwürfeln in dem Butter-Öl Gemisch schwenken und anschließend 30 – 45 Minuten knusprig rösten ( nicht umrühren). In der Zwischenzeit das Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Dill vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Avocado ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles in einer Schüssel schön anrichten und Kartoffelwürfel, Lachs darauf verteilen. Mit Sauce anrichten und genießen.

Kartoffel Lachs Bowl

Gutes Gelingen, wünsch euch eure Anja von

Küchenzauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 79 = 87