Pimp your Milchreis

Pimp your Milchreis

Aus einfach und simpel machen wir heute frisch und lecker – Pimp your Milchreis steht heute auf dem Kuschelwetter-Plan.

Ich bin zwar ein Mensch der meist auf selbstgemacht zurückgreift und so gut es geht auf Fertigprodukte verzichtet. Seien wir uns doch mal ehrlich – selbstgemacht schmeckt ja auch am Besten. Ab und an findet man dann ja doch das eine oder andere “schlimme Fertigprodukt” bei mir. Ich will ja schließlich ehrlich sein mit euch! Das ist ja auch nicht weiter schlimm wenn es sich deutlich in Grenzen hält. Sich Tag täglich mit Fertigprodukten a la – Tütchen auf und Fertig – vollzustopfen wäre wohl nicht mein Plan vom Leben. Zu einem meiner Fertigprodukte zählen wohl süße Joghurt aus dem Kühlregal. Mal schnell als süßes Dessert nach dem Mittagessen.

Mal schnell in die Trickkiste “Fertigprodukt” greifen

Ja der Alltag hat auch mich erwischt und reißt mich mit seiner rasenden Geschwindigkeit mit und da darf es auch mal richtig schnell gehen. Becher auf und fertig heißt es bei mir dennoch nicht. Zu Joghurts füge ich gerne selbstgemachtes Granola hinzu oder zu meinem absoluten Liebling dem Milchreis von Müller dürfen es dann schon mal ein paar süße Früchtchen sein. Ihr seht schon bei wenig Zeit kann man auch aus Fertigprodukten mal richtig leckere und schnelle Gerichte zaubern. Und glaubt mir keiner wird den Unterschied merken. Schön serviert und angerichtet bemerkt keiner den Schwindel.

Pimp your Milchreis

Damit will ich euch zeigen das auch ich mal ganz gerne schwindel um mir etwas Zeit zu ersparen. Wenn ich jedoch genügend Zeit zur Verfügung habe mache ich meinen Milchreis oder auch andere Produkte die ich meist fertig kaufe – wie Nudeln und Blätterteig- selbst. Aber hier spielt der Zeitfaktor eine maßgebliche Rolle. Wer hat schon immer Zeit alles selbst zu machen? Ich bestimmt nicht.

Ihr müsst euch nicht schämen ab und auch mal auf Produkte zurückzugreifen die bereits Fertig sind. Solange es sich in Grenzen hält. Das Maß ist schließlich das Ziel.

*Werbung, unbeauftragt

Pimp your Milchreis

Pimp your Milchreis

Zutaten (4 Personen):

  • 4 Becher Milchreis (z.B. Müller Milchreis natur)
  • 2 Nektarinen
  • 100 g Beerenmix (Brombeeren & Himbeeren)
  • 2 Kaki
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • Mandelblättchen

Pimp your Milchreis

Zubereitung:

Die Nektarinen entkernen, Nektarinen und Kakis in grobe Würfel schneiden. Zusammen mit dem Beerenmix in einen Topf geben. Zucker und Wasser zugeben und zu einem Kompott einkochen – bis die Früchte beginnen zu zerfallen. Den Milchreis in einer Schale oder einem Glas anrichten, das Kompott darüber verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Pimp your Milchreis

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

90 − = 82