Frohe Ostern – Eierlikör mit feiner Orangennote

Frohe Ostern – Eierlikör mit feiner Orangennote

Ein kleines Ostergeschenk erfreut die Herzen und ich sage nur eins PROST! Mein selbstgemachter Eierlikör sieht nur nett aus, mit seiner leuchtend gelben Farbe, schmeckt er auch noch besser als gekauft.

Darfs vielleicht ein kleines Ostergeschenk sein?

Heute habe ich ein kleines Ostergeschenk für euch. Passend als kleines Mitbringsel zum Osterbrunch, Familientreffen oder Kaffeenachmittag. Ein selbstgemachter Eierlikör schmeckt wirklich traumhaft – seine Haltbarkeit ist zwar nur von kurzer Dauer aber Hey, noch ein Grund warum man ihn schnell probieren sollte. Wer mag kann ihn auch in diversen Desserts verarbeiten – ein wahrer Ostertraum dieser Likör.

Eierlikör mit feiner Orangennote

Ein Jahr wie kein anderes

Ein Jahr Corona liegt nun hinter uns, ein Jahr voller Ungewissheit. Wann können wir wieder ohne Bedenken unsre Familien sehen. Gerade zu Ostern, wenn der Frühling schon seine ersten Sonnenstrahlen zeigt würde man schon gerne mit seiner Familie und Verwandtschaft ein gemeinschaftliches Osterfest feiern. Wie wird es wohl dieses Jahr sein – keiner weiß das so recht. Aber wie im letzten Jahr werde ich auch heuer meine Liebsten wieder mit einem kleinen Osternest vor der Tür überraschen. Eine wahnsinnig süße und wertschätzende Idee – vor allem wenn man bedenkt das alles in dem Körbchen “handmade” ist. Natürlich gefärbte Ostereier, selbstgemachte Germteighasen und dieser wahnsinnig leckere Eierlikör.

Hier findet ihr noch weitere Oster-Rezepte:

Eierlikör mit feiner Orangennote

Eierlikör mit feiner Orangennote

Zutaten

  • 8 frische Eigelb gr. M
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Puderzucker
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml weißer Rum
  • etwas Orangenaroma

Anleitungen

  • Für den Eierlikör das Eigelb mit dem Puderzucker in einer Metallschüssel (oder Topf) verrühren. Anschließend gebt ihr alle anderen Zutaten hinzu.
  • Die Eierlikör-Masse mit dem Schneebesen über einem heißen Wasserbad solange rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. (immer rühren) Den Eierlikör mit Hilfe eines Trichters noch heiß in Fläschchen füllen. Der selbstgemachte Eierlikör hält nun im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

 

Eierlikör mit feiner Orangennote

 

Eierlikör mit feiner Orangennote

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




49 + = 58