Oktoberfest Torte

Oktoberfest Torte

Im Oktober ist es Zeit für Tracht und Zeltfeststimmung. Egal ob Dirndl oder Lederhose in Österreich ist die Tracht wohl fester Bestandteil unserer Kultur. Verbunden mit Heimatgefühl und Patriotismus ist es das perfekte Outfit für jeden Anlass.

Ich persönlich habe so einige tolle Stücke in meinem Kleiderschrank. Darunter finden sich auch Teile aus der Kollektion einer beheimateten Trachtenmanufaktur, für die ich auch schon des öfteren selbst vor der Kamera stehen durfte. Ich liebe die Verbindung aus Tradition und Moderne. Seht selbst Freiwild Trachtenmanufaktur

Für ein tolles Oktoberfest darf nach Brathuhn, Weißwürste, Brezen und Co eine Nachspeise wohl nicht fehlen.

 

Oktoberfest Torte

Zutaten Teig (für 2x 15″ Form):

  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 200ml Öl
  • 200ml Mineral
  • 200g Mehl
  • 100g gem. Walnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • Vanille Aroma

Zubereitung:

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eier und Zucker schaumig rühren, bis die Masse fast weiß ist. Unter weiterem Mixen Öl, Mineral und Aroma zugeben. Mehl und  Backpulver sieben und gut unter den Teig heben. Kuchenform max etwas über die Hälfte befüllen. 50 – 60 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Zutaten Ganache:

  • 250ml Sahne
  • 250g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung Ganache:

Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren bis sie zergangen ist. Die Masse ca 1 Stunde kaltstellen.

Sonstige Zutaten:

  • Brezeln klein
  • Preiselbeer Marmelade

Weitere Zubereitung:

Auf dem ersten Teigboden die Preiselbeermarmelade verteilen und den zweiten Teigboden darauf setzen. Nun die Ganache auf dem ganzen Kuchen verteilen und schön glatt streichen. Anschließend die Brezeln nach Belieben verteilen.

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Küchenzauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 1 =