Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Sommerfeeling – wir machen uns heute Pitabrote mit Hummus und Tomaten dabei genießen wir die Sonne und erfreuen uns am Sommer.

*WERBUNG, Kooperation

Frisch und leicht in den Sommer

Im Sommer sind Fladenbrote einfach der Hit. Pitabrote sind schnell gemacht aber noch schneller gekauft. Diese stehen den selbstgemachten in nichts nach und sind in Windeseile auf dem Tisch. Ich genieße gerne frischen Hummus und Tomaten dazu. Ein leichtes, aber sättigendes Sommergericht für heiße Tage. Ich habe euch ja noch nie von meiner Liebe zu Ochsenherztomaten erzählt. Das sind die großen fleischigen Tomaten mit den tiefen Furchen. Leider sind sie sehrdruckempfindlich und daher werden sie im Supermarkt meist auf Stroh einzeln drapiert verkauft. Sie sind richtig schön saftig und genau das liebe ich an ihnen.

Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Als Topping für Tomaten verwende ich gerne das Avocado-Gewürz von Stay Spiced.

Tomaten, Zitronenschale und Zitronenpfeffer sorgen für Fruchtigkeit, liefern Zwiebeln und Jalapeño Chilis die nötige Prise Schärfe. Abgerundeten wird das STAY SPICED ! Avocado Gewürz mit feinen Zutaten wie unbehandeltem Meersalz, Knoblauch, Cumin, Schalotten, Petersilie und Sumach.

Beste und erlesenste Zutaten für ein Gewürz das fast, wie ein kleiner Allrounder wirkt. Meine Stay Spiced Gewürze haben einen ganz besonderen Platz in meiner Küche, genau neben dem Herd wo sie für mich auch hingehören.

Weitere sommerliche Rezepte findest du hier:

Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 8 Pitabrote
  • 125 g Hummus natur
  • 2 Ochsenherztomaten
  • 8 Cocktailtomaten (gelb und grün)
  • 2 Snackgurken
  • etwas Rucola
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Avocado- Gewürz von Stay Spiced

Anleitungen

  • Die Pitabrote je nach Packungsanleitung Toasten. Etwas überkühlen lassen.
  • Tomaten in Scheiben schneiden. Die Gurken mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Rucola waschen und etwas zerzupfen.
  • Hummus auf den Pitabroten verteilen. Tomaten, Zwiebel, Rucola und Gurkenstreifen darauf verteilen. Mit dem Avocado-Gewürz von Stay Spiced bestreuen und genießen.

Pitabrote mit Hummus und Tomaten

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




− 6 = 3