Erdbeer-Rhabarber Kompott

Erdbeer-Rhabarber Kompott

Frisch, fruchtig – endlich hat Rhabarber wieder Saison! Für euch habe ich ein wahres Blitz-Rezept, Erdbeer-Rhabarber Kompott.

Gewusst wie – wissenswertes über Rhabarber

Okay, ich oute mich hier und jetzt als absoluter Rhabarber-Fan. Rhabarber darf bei mir im Sommer absolut nicht fehlen und egal ob im Kuchen, Marmelade oder wie hier im Erdbeer-Rhabarber Kompott, ich liebe ihn einfach. In meinem Garten steht bereits die erste Rhabarberpflanze – noch ist sie klein, aber ich freue mich jetzt schon darauf im nächsten Jahr ganz viele Stangen zu ernten. Bis dahin greife ich aber auf gekauften zurück.

Ernten kann man die leicht säuerlichen Stangen übrigens nur bis 24. Juni. Danach bildet er vermehrt Oxalsäure, die zu Nierenschäden führen kann. Woran erkennt man eigentlich das Rhabarber reif ist? Die zuvor gewellten Stangen bekommen eine glatte Oberfläche und dann ist er bereit für die Ernte – das ist meist im April. Abschneiden solltet ihr die Stangen übrigens nicht – viel besser für die Pflanze ist es, wenn ihr sie herausdreht. Wenn ihr ihn schneiden würdet, können die Schnittflächen faulen und die Pflanze schwächen. Die Blätter müssen unbedingt entfernt werden, denn die sind giftig. Ein wichtiger Punkt ist auch die Ernte Menge – es sollten nie mehr als 5 Stangen geerntet werden!

Erdbeer-Rhabarber Kompott

Verarbeitung leicht gemacht

Habt ihr euren Rhabarber nun geerntet könnt ihr ihn auch schon zum Verzehr vorbereiten. Dazu die Stangen einfach mit kaltem Wasser abspülen. Schälen müsst ihr ihn übrigens nicht – aber könnt ihr natürlich, wenn ihr möchtet. Ich bin zugegebenermaßen zu faul und schäle ihn daher nicht. Am liebsten kombiniere ich den leicht säuerlichen Rhabarber, so wie hier für mein Kompott mit Erdbeeren. Ich finde diese beiden Komponenten harmonieren einfach perfekt.

Weitere leckere Rezepte findets du hier:

Erdbeer-Rhabarber Kompott

Erdbeer-Rhabarber Kompott

Portionen: 4

Zutaten

  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Rhabarber
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
  • 100 ml Wasser

Anleitungen

  • Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden und halbieren.
  • Rhabarber waschen und je nach Belieben zuerst schälen oder gleich in ca. 3cm große Stücke schneiden.
  • Rhabarber und Erdbeeren zusammen in einen Topf geben. Zucker, Vanillezucker und Wasser zugeben.
  • Alle zusammen aufkochen und ca. 5 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen. Beiseite stellen und auskühlen lassen.
  • Pur mit Eis oder Pudding genießen.

Erdbeer-Rhabarber Kompott

Gutes Gelingen. wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




87 − 78 =