Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Schön langsam dürfen wir an den Herbst denken – was das für mich bedeutet? Wohlfühlrezepte für die Seele natürlich. Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster gehören für mich hier absolut dazu.

*Werbung, Kooperation

Herbstliches Futter für die Seele

Ja schön langsam dürfen wir uns auf bunte Blätter, Nebel und kühlere Temperaturen freuen. Auch der Herbst hat wundervolle Seiten – ich persönlich finde auch einen “Altweibersommer” richtig schön. Was ich am Herbst liebe? Das ist ganz einfach ich liebe den Nebel der langsam morgens aus den Tälern zieht, die bunten Blätter-Wälder und das Rascheln, wenn man durch den Wald läuft. Ich liebe die angenehm warme Sonne auf der Haut und ich liebe Soulfood. Denn Futter für die Seele gehört zum Herbst wie der Schnee zum Winter. Jede Jahreszeit hat seine ganz eigene Stimmung und ich finde auch seinen eigenen Geschmack.

Weil wir gerade bei Geschmack sind – die Gewürze von STAY SPICED sind vielfältig im Geschmack und passen so zu einer Vielzahl leckerer Gerichte im Herbst. Aber ein absoluter Allrounder der Jahreszeiten übergreifend einfach immer passt ist der Bourbon Vanillezucker.

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Meine Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster benötigen wenige Zutaten – sind einfach in der Zubereitung wirklich schnell auf dem Tisch. Und eines verrate ich euch noch, sie sind der absolute Familienhit, denn die mag einfach jeder. Im Herbst gibt es vorher eine kräftigende, warme Suppe und als Hauptgericht folgt dann dieses süße Highlight hier – Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster.

Der Marillenröster lässt sich auch super als kleiner Vorrat für s ganze Jahr haltbar machen. Aber auch zum gleich verputzen eignet er sich einfach hervorragend.

Weitere Rezepte der Saison findest du hier:

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Portionen: 4 Personen

Equipment

  • good friends

Zutaten

  • Für die Topfennockerl
  • 250 g Topfen mager
  • 1 Ei
  • 3 EL Mehl glatt
  • 3 EL Grieß
  • 1 Prise Salz
  • Butterbrösel
  • 3 EL Butter
  • 5 EL Brösel
  • 1 TL Bourbon Vanillezucker von STAY SPICED
  • Für den Marillenröster
  • 500 g Marillen entsteint und halbiert
  • 3 EL Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • 3 Stück Nelken
  • 2 EL Wasser

Anleitungen

  • Topfennockerl in Butterbrösel
  • Topfen, Ei, Mehl, Grieß und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, anschließend 10 Minuten rasten lassen.
  • Einen Topf mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen. Aus dem Teig mit 2 nassen Löffeln Nockerl formen und anschließend sofort ins leicht siedende Wasser geben.
  • Die Nockerl im Siedenden Wasser etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne schmelzen, die Brösel mit dem Vanillezucker goldbraun rösten. Die Topfennockerl aus dem Wasser direkt in die Pfanne geben und in den Butterbröseln wälzen. Mit Marillenröster servieren.
  • Marillenröster
  • Marillen mit allen restlichen Zutaten in einen Topf geben und ca. Minuten leicht köcheln lassen, bis die Marillen weich sind und leicht zerfallen. Zimt und Nelken entfernen und sofort genießen oder in ein sauberes Schraubglas füllen und somit konservieren.

Topfennockerl in Butterbrösel mit Marillenröster

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




50 + = 59