Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Wie wäre es mit einem leckeren Stück Kuchen? Ich habe heute einen super einfachen Blechkuchen für euch – ach ich liebe Zwetschken Streuselkuchen.

Der wohl leckerste Zwetschken Streuselkuchen

Zwetschken gehören wohl zu meinem absolut liebsten Obst. Am liebsten backe ich Kuchen damit aber auch Zwetschkenröster und Powidl-Marmelade stehen hoch im Kurs. Diese Rezepte findet ihr bereits hier auf meinem Blog. Ich verlinke sie euch weiter unten – denn die müsst ihr auch unbedingt probieren. Diesen einfachen Blechkuchen habe ich für unsere nachgeholte “Gleicha-Feier” gebacken. Für alle die jetzt nicht wissen was eine “Gleicha” ist – es ist das typische Richtfest das Bauherren für alle Helfer ausrichten, wenn der Rohbau steht. Da bei uns zu diesem Zeitpunkt Winter war haben wir es auf den Spätsommer verlegt.

Streuselkuchen kommt so und so immer sehr gut an und für Feste und Feiern backe ich gerne einen Kuchen vom Blech. ist einfach in der Zubereitung, benötigt wenig Zutaten und lässt sich super transportieren und auch portionieren.

Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Die Zwetschken für meinen Kuchen habe ich aus dem Garten meiner Eltern – es ist so wundervoll, wenn man Zugang zu Obst hat das nicht aus einem Supermarkt kommt. Für mich ist es absolut ein Geschenk auf dem Land zu leben und alle diese Vorteile in vollen Zügen zu genießen. Für mich gibt es nur ganz wenige Nachteile im Vergleich zur Stadt.

Weitere Rezepte für besten Genuss findest du hier:

Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Zwetschken Streuselkuchen

Zutaten

  • Rührteig
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker braun
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 200 g Mehl glatt
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pck Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Rum
  • 1 kg Zwetschken
  • Streusel
  • 80 g Butter kalt
  • 80 g Zucker braun
  • 160 g Mehl glatt

Anleitungen

  • Kleines Kuchenblech 30x20 mit Backpapier belegen. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwetschken waschen und entkernen - halbieren.
  • Für die Streusel alle Zutaten vermischen und kneten. Anschließend bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Rührteig Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren - mindestens 5 Minuten. Die Eier nacheinander zugeben. Dann gemahlene Haselnüsse zugeben und gut vermengen.
  • Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd Milch und Mehl in die Butte-Ei-Masse rühren. Nicht zu lange rühren sonst entweicht die Luft aus dem Teig.
  • Den Teig auf dem Backblech verteilen. Die Zwetschken mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen und anschließend mit den Streuseln bedecken.
  • Kuchen im Backrohr ca. 30-40 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen.

Zwetschken Streuselkuchen vom Blech

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




− 2 = 4