Zitronen-Bärlauchbutter

Zitronen-Bärlauchbutter

Frische Zitronen-Bärlauchbutter passt perfekt zur Jause aufs Brot oder aber auch für die bevorstehende Grillsaison. Ein absolutes Blitzrezept mit Geschmacksgarantie.

Selbstgepflückt – bei uns eine Ehrensache

Ich liebe es jeden Frühling – einfach raus in die Natur, einfach diesen frischen Duft genießen und die erwachende Natur bestaunen. Wisst ihr was ich da noch so liebe? Ich liebe es Bärlauch zu pflücken um ihn später in meiner Küche für wahre Köstlichkeiten zu verwenden. Einfach und günstige Küche – besser geht es doch gar nicht. Mein neues Rezept kommt mit ganz wenigen Zutaten aus und schmeckt nicht nur hervorragend sondern sieht auch noch wundervoll aus. Ein Rezept für schmale Geldbeutel und ein großes Naturliebhaber-Herz. Perfekt für sofortigen Genuss oder aber auch als kleines Mitbringsel, Gruß aus der Küche oder für den nächsten Grillabend geeignet.

 

Zitronen-Bärlauchbutter

Selbstgepflückt ist dabei bei mir Ehrensache – zwar kann man den Bärlauch bereits auch im Supermarkt kaufen aber irgendwie fehlt mir dabei das heimelige, das natürliche das ich habe etwas geschaffen. Irgendwie bin ich das wohl in der Jäger-Sammler Zeit hängen geblieben aber ich liebe es einfach im Frühling meinen Bärlauch zu pflücken, im Herbst meine Pilze zu sammeln und die Äpfel von meinem Baum zu ernten. Für mich hat das etwas von Abenteuer und gehört für mich zum Jahreskreis dazu. Unvorstellbar wenn ich das einaml nicht machen könnte.

Zitronen-Bärlauchbutter

Weitere Bärlauch-Rezepte findet ihr hier:

Zitronen-Bärlauchbutter

Zutaten

  • 40 g frischen Bärlauch
  • 125 g weiche Butter
  • 1/2 Stück Saft Zitrone
  • 1 Stück Abrieb einer Zitrone
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Bärlauch waschen und in Streifen schneiden.
  • Zusammen mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Pürierstab solange pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht wurde.
  • Butter in eine Schale füllen und entweder gleich mit Brot frisch genießen oder im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren.

Zitronen-Bärlauchbutter

Gutes Gelingen, wünscht euch eure Anja

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




89 − 81 =